1.1.1. DISG – Persönlichkeits – Profil

Das DISG-Persönlichkeits-Profil ist wahrscheinlich das auf dem deutschen, christlichen Markt am meisten verbreitete Instrument. Es basiert auf einem Modell, das Verhalten in konkreten Situationen beschreibt. Indem Verhaltensweisen definiert werden, hilft das Modell dem Einzelnen, Verhalten zu verstehen und eine spürbar bessere Kommunikation aufzubauen.

Es geht also um eine natürliche Verhaltenstendenz und man ist ebenso in der Lage sich verändernden Gegebenheiten bzw. Anforderungen anzupassen.

 

Die 4 Verhaltenstendenzen: D I S G

D-Dominant

  • zielt auf sofortige Ergebnisse
  • ist zielorientiert
  • bringt Dinge ins Rollen
  • nimmt Herausforderungen an
  • trifft schnelle Entscheidungen
  • übernimmt das Kommando

 

I-Initiativ

  • knüpft Kontakte
  • schafft eine motivierende Atmosphäre und Umgebung
  • verbreitet Begeisterung
  • unterhält andere
  • arbeitet gerne in der Gruppe

 

S-Stetig

  • hält einmal akzeptierte Arbeitsabläufe ein
  • bleibt gerne an einem Arbeitsplatz
  • ist geduldig
  • ist loyal und zeigt Treue
  • ist ein guter Zuhörer

 

G-Gewissenhaft

  • folgt Anweisungen und Normen
  • konzentriert sich auf wichtige Details
  • arbeitet unter geregelten Bedingungen
  • denkt kritisch
  • ordnet sich Autoritäten unter
  • überprüft auf Genauigkeit
Scroll To Top